Kuala Lumpur

Bin natürlich über eine Stunde vor dem Wecker wach geworden. Hatte dadurch aber auch genügend Zeit die restlichen Vorhaben wie Blumen gießen zu erledigen. Glücklicherweise entschied ich mich den früheren Zug zu nehmen, dessen unplanmässigen Stopp ich gelassen ertrage. Ein Zug später und ich wäre sehr nervös geworden. In der Wechselstube erhalte ich ein riesiges Dollarbündel – sieht aus wie im Krimi mit dem dicken Umschlag voller 1$-Scheine.
Der Flieger ist pünktlich, wirkt allerdings etwas ungepflegt. Durch einen Platztausch komme ich weiter nach vorne, das Babygeschrei wird von der Turbine locker übertönt. Sehr auffällig sind in den Filmen abstürzende Helikopter und Flugzeuge herausgeschnitten. Jetzt kenne ich auch IceAge 4, Bourne (den neuen), die restliche Zeit habe ich geschlafen.
Zwischenlandung in Malaysia. Zum Frühstück gibt es Nudeln mit Hühnchen, Joghurt und ein Croissant. Auf diese Kombination werde ich mich wohl die nächsten Tage einstellen müssen.

20130105-204948.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.